HOME ENERGIEARBEIT WER BIN ICH GALLERIE TERMINE KONTAKT
HORST AULINGER SCHAMANISCHES HEILEN

IMPRESSUM

Horst Aulinger: Was ist Heilung?


Meine Definition.


Für mich bedeutet Heilung, dass der Zustand "vor der Krankheit" wieder hergestellt ist. Heilen ist der Weg dahin. Dieser Weg kann sehr kurz sein, vielleicht nur ein Augenblick, in welchem Du im richtigen Moment auf den richtigen Heiler, Deinen Meister, triffst. Weil Menschen an ihren Krankheiten festhalten, ist es oft auch ein langer Weg der allmählichen Bewusstwerdung: die Ursachen oder den Grund der Krankheit erkennen und diese Ursachen Schritt für Schritt überwinden.


Nach meiner Erfahrung ist "Krankheit" das Endprodukt von Energien oder Einflüssen, die der Mensch auf seinem Weg aufgenommen hat, die vielleicht sogar früher einmal brauchbar oder nützlich waren, die sich aber heute mehr und mehr gegen ihn selbst richten. Sie können sich in der Seele, im Geist oder Körper manifestieren, wenn sie zu lange ungeheilt bleiben. Im Körper vielleicht durch Ablagerungen oder Krebs, im Geist durch negative Denkmuster und in der Seele durch Depressionen oder Ängste.


"Heilung" bedeutet daher für mich, dass Du wieder in den Strom des Lebens eintauchen kannst und deine Energien wieder fließen können.


Mein Weg zur Heilung.


Erster Schritt: Die blockierenden, krank machenden Einflüsse finden und erkennen. Diese können ein Missbrauchserlebnis sein oder gelernte Sätze und Schlussfolgerungen, wie z.B.: ich kann nichts, ich bin nichts wert usw.

Zweiter Schritt: Die Blockaden werden bearbeitet. Mittel dazu sind Trommeln, Familienstellen, Schwitzhütten, Rituale und Energiearbeit.

Dritter Schritt: Alles, was nicht zu Dir gehört, wird wieder gelöst und dorthin zurückgegeben, woher es kam und wohin es gehört. Vielleicht zu Deinen Ahnen, zu Neidern, an die Existenz oder an das Karma. Mit Anrufungen oder Anbetungen wird auch ein negatives Karma aufgelöst und geheilt.


Was Heilung Dir bringt:


Heilung führt den Mensch über die Auflösung von Blockaden immer mehr zu seinem wirklichen Ursprung, zu seinen Wurzeln und zu seinen eigenen Energien. Das Leben wird positiver, leichter und herz-licher, weil das Herz immer weiter auf macht. Liebe strömt als Herz-Energie in Dein Leben. Ohne die Schwere Deiner Last wirst Du wieder ein leichtes, spontanes, energievolles Wesen sein. Du kommst zurück in dein Urvertrauen ins Leben, an deinen Ursprung, zu deiner Quelle!


Auf dem Weg wo Du bist, liegt es an Dir, wie weit Du gehst. Wenn Du ein Ziel hast, bist Du diesem auch ein Stück näher gekommen.

Sei Dir Deiner Ziele bewusst!


Nahlah Saimeh